Ausbildungsverbund
Pflege-wittenbach_2.jpg

Ziel des Ausbildungsverbundes ist, die Attraktivität der Berufe im Alters- und Langzeitpflegebereich zu steigern, die betriebliche Ausbildung zu ermöglichen, zu unterstützen und zu fördern und sich für eine qualitativ hochwertige Aus- und Weiterbildung einzusetzen. Der Verbund schafft neue Lehrstellen für die Ausbildungen in Pflegeberufen, Hauswirtschaft und Gastronomie.

 

Zu diesem Zweck haben sich die Spitex RegioWittenbach, das Alterszentrum Kappelhof,  bruggwald51 – eine Institution von obvita und die Stiftung Kronbühl zu einem Ausbildungsverbund zusammengeschlossen und bieten die Ausbildung zur Dipl. Pflegeperson HF, zur Assistenz Pflege und Betreuung APB und ein Integrationsprogramm ALV (Arbeitslosenversicherung) an. Sämtliche am Ausbildungsverbund beteiligten Institutionen erfüllen die nötigen Voraussetzungen für eine professionelle Ausbildungsqualität. Die vier Institutionen führen gemeinsam diese Aufgabe in Zusammenarbeit mit dem Berufs- und Weiterbildungszentrum für Gesundheit- und Sozialberufe St. Gallen BZGS aus.